Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kabinettsstück'l

Unter diesem Namen haben sich 9 Münchner Schauspieler, Bücher- und Geschichtenschreiber, Liedermacher und Vortragende zusammengefunden, um im Sinne der alten, aber unvergessenen Münchner Volksschauspieler und der Wiener Kaffeehausliteratur in einem bunten Abend überwiegend selbstverfasste Geschichten, Spottlieder, Sketche und Musikstücke darzubieten.

Mit viel Humor und entsprechendem Hintersinn finden sich genauestens beobachtete Alltagsszenen, auch mit Bezug zum aktuellen Zeitgeschehen, aber auch spöttische Lieder, Verse und Geschichten über die bayerischen und österreichischen "Beziehungskisten".

 

Christiane VidaChristiane VidacovichChristiane Vidacovichcovich

geb. 1944 in München, ist die Initiatorin der "Kabinettsstück'l" und ein echtes Münchner Kindl. In den 50er Jahren zeitweise am Viktualienmarkt bei den Marktfrauen aufgewachsen, hat sie über diese Zeit ein von der Presse viel beachtetes Buch "Die Tanten vom Viktualienmarkt" geschrieben, das das Marktleben der damaligen Zeit in humorvoll-traurigen Geschichten erzählt. Sie macht außerdem Lesungen und zusammen mit einer Stadtführerin Geschichten-Führungen über den Viktualienmarkt.

Bartholomaeus SailerBartholomaeus Sailer

 Bartholomäus Sailer

geb. 1952 in München, ist Schauspieler, Moderator und Vortragender und auch ein echtes Münchner Kindl. Er spielt bei verschiedenen Bühnen in München und im Umkreis; sein Repertoire erstreckt sich von Komödien bis hin zu klassischen und ernsthaft-dramatischen Stücken. Seit einigen Jahren kommen kleinere Rollen im Fernsehen und in Kurzfilmen dazu. Seine besondere Liebe gilt dem "münchnerisch-bayerischen", humorvollen aber auch hinter- und tiefsinnigen Leben und Denken in den Werken, Gedanken und Aufführungen bayerischer Dichter, Schriftsteller und Volksschauspieler.

Robert WildfeuerRobert Wildfeuer

Robert Wildfeuer 

schreibt seit seiner frühesten Jugend Songs in bayerischer und deutscher Sprache. Er war Sänger und Gitarrist in mehreren Bands. Im letzten Jahr hatte er alleine, mit Gastmusikern  oder zusammen mit dem internationalen Duo "Zofia and the Wildfire"  etwa 50 Auftritte auf bekannten Münchner Bühnen und im oberbayrischen Umland.  Momentan bewirbt er sich mit seinem bayrischen Programm für den "Sendlinger Haferlschuh", einem Kleinkunstpreis der Liederbühne Song Parnass.

Heinz SteinbacherHeinz Steinbacher

Heinz Steinbacher

geb. 1947 in Linz Oberösterreich, hat schon vor 40 Jahren mit dem Schreiben von Liedern angefangen, die er auf den verschiedensten Bühnen mit eigener Gitarrenbegleitung vorgetragen hat. Zwei Bücher mit Geschichten ("Restposten der Gefühle" und "Aus dem linken Augenwinkel" - veröffentlicht im Verlag der  Lentner'schen Buchhandlung ) sind von ihm erschienen. Mit dem Programm "Wien bleibt Wien" ist er mit dem Pianisten Thomas Landsiedel in München und ganz Bayern aufgetreten.

Elke HarbeckElke Harbeck

Elke Harbeck

tritt seit 11 Jahren bei der bekannten Pullacher Theatergruppe "PUR" in den verschiedensten Rollen und den unterschiedlichsten Stücken auf. Seither spielt sie mit großer Begeisterung zusammen mit Gleichgesinnten bayerische Urgesteine und ist voll vom Theatervirus infiziert.

Manfred EichleiterManfred Eichleiter

Manfred Eichleiter 

geb. 1939, ist Schauspieler, Regisseur und Musikant auf Bühnen in München und Umgebung. Bereits 1973 stieß er zur Garchinger Bauernbühne und war dort 23 Jahre lang deren Spielleiter. Seit seiner Jugend gilt seine besondere Neigung dem Theater und insbesondere der bayerischen Sprache in Texten, Theaterstücken und der Musik. Darüberhinaus ist er immer wieder als Schreiber, Regisseur und Vortragender bei volkstümlichen Veranstaltungen, wie z.B. Starkbierfesten, tätig. Manfred Eichleiter lebt in München

Hans HarbeckHans Harbeck

Hans Harbeck

ist Altbayer aus dem Leitzach- und Rottal und hat über viele Jahre als freier Mitarbeiter in Lokalredaktionen das Spiel mit Worten geliebt und Skurilles und Kurioses aus dem Alltag auf den Punkt gebracht. Als guter Kenner des Wienerischen, insbesondere der Kaffeehaus-Literatur  ( Altenberg, Friedell, Polgar, et al.)  liebt er Morbides und Ambivalentes.

Monika SailerMonika SailerMonika  Sailer  

geboren in Niederbayern, spielt seit 2004 kleinere Rollen in vorwiegend bayerischen Theaterstücken und tritt bei verschiedenen Anlässen mit Geschichten und Sketchen auf. Ihre besondere Liebe gilt dem "münchnerisch-bayerischen" Leben und Denken  in Geschichten, Szenen und Darbietungen.

Angelika StalinskiAngelika StalinskiAngel Rockabella
alias Angelika Stalinski

Vom Vater inspiriert, ist sie bereits von Kindheitstagen an von der Musik verzaubert. Mit 6 Jahren bekam sie ihr erstes Akkordeon.
Und der Zauber ließ sie niemals los. Nein, er hielt sogar bis heute an. So ist sie neben Gitarre und Gesang auch genau mit dieser Ziehharmonika nun bereits seit über 40 Jahren in Country, Blues, Rock und aktuell in ihrer Rockabilly Band "Fifty's Finest" auf vielen Bühnen unterwegs. In München Pasing geboren, ist sie der heimatlich bayerischen Musik genauso verbunden wie dem RocknRoll der 50er Jahre. So sagt sie: "ich könnte alles aufgeben, aber ohne Musik könnte ich niemals sein..."

Hanne Berktold-StrehleHanne Berktold-Strehle

Hanne Berktold-Strehle

als echtes Münchner Kindl in der Mai-Straße geboren, 47 Jahre gearbeitet, zuerst in der Touristik, dann Personalerin vom alten Stil. Seit November 2016 glücklich im Unruhestand mit Mann, Hund und Pferd. Außer eigener, persönlicher, lustiger  Gedichte, vorgetragen im privaten Kreis, künstlerisch ein total unbeschriebenes Blatt.

Kristina KopeckyKristina Kopecky Kristina Kopecky

 

ist eine in München geborene Dolmetscherin, die über ihre Freundschaft mit Christiane Vidacovich zu der Künstlergruppe gestoßen ist. Sie sieht ihrem Bühnendebüt freudig und mutig entgegen.

Besuchen Sie unseren Trailer auf  YOUTUBE